1. ANWENDBARE GESETZGEBUNG
Das Gesetz Nr. 7 vom 6. April 1995 über die Ordnung des Fremdenverkehrs auf den Kanarischen Inseln (Ordenación del Turismo en Canarias) schließt im Rahmen der verschiedenen Urlaubsunterkünfte auch die Ferienunterkünfte auf dem Lande (Artikel 32.1.f) ein, deren Ordnung und Regelung Gegenstand des Dekrets Nr. 18 vom 5. März 1998 ist.

2. ORGANISATION
Die Vermietung der auf dieser Webseite angebotenen Ferienwohnungen wurde technisch organisiert durch S.I.S., S.L., unter dem Markennamen RentHouseTenerife.com, mit Sitz in der Calle Lanzarote 103, 38632, Arona, Tenerife und C.I.F. (spanischen Steuernummer) B-38.433.488

3. PREISE
Preise von Unterkünften gelten jeweils pro belegter Nacht und schließen Wasser-, Strom- und Gasverbrauch sowie Bettwäsche und Handtücher ein. Die mindestens zu buchenden Nächte sind in den Angaben über jedes Haus auf der jeweiligen Webseite angegeben.

4. BUCHUNGEN
Bei Vornahme einer Buchung hat der Kunde 50% des vereinbarten Mietpreises zu zahlen. Erst wenn diese Anzahlung erhalten worden ist, wird die Reservierung als eine Festbuchung betrachtet. Der Restbetrag wird am Anreisetag, bei Ankunft in der gemieteten Wohnung, fällig. Andernfalls geht die Organisation davon aus, dass die Buchung zu stornieren ist.

5. AN- UND ABREISE
Gemäss Artikel 17.2 des Dekrets Nr. 18 vom 5. März 1998 besteht das Recht auf Belegung der Ferienunterkunft – soweit nicht ausdrücklich anderweitig vereinbart – ab 17.00 Uhr am ersten gebuchten Aufenthaltstags, und endet um 12.00 Uhr am angegebenen Abreisetag. In jedem Fall hat der Kunde die Ankunftszeit auf der Insel, sowie die Abreisezeit anzugeben, um der mit der Schlüsselübergabe beauftragten Person unnötige Belästigungen und Zeitverluste zu ersparen.
Zutritt und Benutzung der Wohnung wird ausschliesslich der Gesamtzahl der im Buchungs-bestätigung gemeldeten Personen erlaubt. Sollte der Kunde diese Bedingung ändern wollen, so muss er die Buchungsbestätigung dementsprechend ändern lassen, was eine Änderung des Gesamtpreises implizieren kann.

6. PAPIERE
Ausnahmslos alle Besucher haben über gültige Personalpapiere für sich selbst und ihre Familie zu verfügen, je nach Staatsangehörigkeit entweder Reisepässe oder Personalausweise.

7. ÄNDERUNGSVORBEHALT
RentHouseTenerife.com behält sich das Recht vor, ein reserviertes Objekt durch ein anderes ähnlicher Art und Lage auszutauschen, soweit höhere Gewalt dies erfordert und dies nicht von der Organisation zu verantworten ist. Falls die angebotene Alternative dem Kunden nicht zusagt, erstattet ihm die Organisation die gezahlten Beträge zurück.

8. STORNIERUNGEN
Der Kunde kann jederzeit auf die erbetenen Dienstleistungen verzichten, wodurch jedoch RentHouseTenerife.com das Recht auf folgende Entschädigungen zusteht:

- 100% der Vorauszahlung der Buchung, als Kostenersatz bei Stornierung 30 Tage vor dem Ankunftsdatum, oder kurzfristiger.

- 50% der Vorauszahlung der Buchung, als Kostenersatz bei Stornierung mehr als 30 Tage vor dem Ankunftsdatum.

9. MÄNGEL ODER SCHÄDEN
Mängel und/oder Schäden, die der Kunde am gemieteten Eigentum feststellt, sind dem Besitzer baldmöglichst und in jedem Fall während des Aufenthalts anzugeben, damit diese sofort gelöst werden können.

10. VERANTWORTUNG DER ORGANISATION
RentHouseTenerife.com ist für eine korrekte Information über das angebotene Objekt und dessen genauen Lagebeschreibung verantwortlich.

11. VERANTWORTUNG DES KUNDEN
Der Kunde ist dafür verantwortlich, das Objekt im gleichen Zustand zurückzugeben, in dem er es vorgefunden hat, ohne durch ihm verursachte Beschädigungen und Schäden. Er ist ebenso dafür verantwortlich, dass die Belegung stets genau der Personenzahl in der Buchung entspricht. Unter keinerlei Umständen darf er die Gesamtzahl der in der Buchung angegebenen Personen überschreiten, da der Eigentümer oder sein Beauftragter dann entsprechende Schritte einleiten könnte (zusätzliche Zahlungen oder Räumung).

12. ANNAHME DIESER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Aus der Inanspruchnahme des angebotenen Produkts ergibt sich ausdrücklich die Annahme jeder einzelnen und aller Allgemeinen Geschäftsbedingung/en seitens des Kunden.